HEALING PRESENCE ACADEMY
Was ist HEALING PRESENCE?
healing presence ist eine Heilweise, die den/die HeilerIn und den Heil-Suchenden mit kraftvollen Feldern von Heilungsenergien verbindet. Diese Heilweise entstand aus Darrel Combs´ 31-jähriger Erfahrung in der Heilarbeit und seinen gemeinsamen Zeiten mit indigenen HeilerInnen in fünf Kontinenten.
Ein großer Teil der traditionellen Heilkunst und Philosophien, die während dieses Lehrgangs gelehrt werden, stammen von Stalking Wolf und Tom Brown, Jr. aus der Lipan Apache Linie. Darrel kam vor 36 Jahren zum ersten Mal mit Toms Lehren in Kontakt und lernt seitdem aktiv von ihm.
Durch den Gebrauch unserer intuitiven Sinne werden wir lernen tief unter die Oberfläche zu sehen, zu hören und zu fühlen. Das Öffnen und Fokussieren dieser intuitiven Sinne ermöglicht es unserer Wahrnehmung, sich gleichzeitig in unsere inneren wie äußeren Welten auszudehnen.
Durch die Ausdehnung unserer Präsenz entsteht eine Verbindung, durch die wie bei einem „hollow bone“ (hohler Knochen) Heilungskräfte fließen können.

Wann kann HEALING PRESENCE effektiv angewendet werden?

1) Zur Unterstützung von Patienten mit akuten oder lebensgefährlichen Krankheiten  
2) Zur Verminderung oder Auflösung von chronischen Schmerzen
3) Zum entlassen von negativen Glaubens- oder Verhaltensmustern und Beziehungen
4) Zur Bewältigung von Traumen
5) Zur Bewältigung von Depression und Lebenskrisen
6) Zur Beruhigung von Angst- und Panikzuständen
7) Zur Anwendung in der Präventionsarbeit - u.v.m.

Darrel Combs - Gründer der Healing Presence Academy

Darrel entdeckte seine Heilgaben im Alter von 10 Jahren. Seine Ausbildung in indianischer Medizin und Heilkunst begann er im Alter von 15 Jahren....